Bürgerinitiative „Contra Industrie-Ei Uckerseen“

Die Bürgerinitiative „Contra Industrie-Ei Uckerseen“ hat sich am 16. Oktober 2014 gegründet und stellt sich u.a. folgende Fragen:
1. Tier- und Umweltschutz: warum gelten sie in der Uckermark / Brandenburg nichts?
2. Massenlegehennenfabriken: warum werden Agrarfabriken dieser Art, die auf Grund von Bürgerprotesten in Niedersachsen nicht mehr möglich ist, nun zunehmend in der Uckermark / Brandenburg errichtet – zum Beispiel in Zollchow?
3. Wie lässt sich erklären, dass mehrere „eigenständig“ agierende Mitglieder der selben Landwirtsfamilie am selben Ort mehrere Ställe bauen dürfen, die jeweils gerade immer unter der Grenze von 40.000 Tieren bleiben, um die Öffentlichkeit im Rahmen des Verfahrens nach 4. Bundes-Immissionsschutzverordnung nicht beteiligen zu müssen?
4. Im Jahr 2013 ging der 1. Bundespreis für eine nachhaltige Tourismusregion an die Uckermark.  Warum wird dieser im Aufschwung befindliche Wirtschaftszweig von der Landespolitik  aufs Spiel gesetzt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: